Home

AKTUELLES

Hey meine Lieben,

am 18.03. erfülle ich mir einen riesen großen Traum und eröffne mit meiner lieben Freundin Eva zusammen  einen Pop-Up Store für euch im Atelier von Iris Woldenga. 

Das Atelier ist urgemütlich und hat eine ganz wohlige Atmosphäre, ich hatte mich vor einigen Monaten direkt verliebt, als ich im Zuge eines kleines Flohmarktes von Alina und Katrin dort meine Bilder ausstellte.
Eigentlich war ich an dem Tag so richtig krank – ich habe es tatsächlich einzig meinem Bauchgefühl zu verdanken, dass ich dennoch mit samt meiner Bilder dort hin bin, Iris kennen lernte und sehr schnell die Idee zu diesem Pop- Up Store geboren war.
Mein Bauch war es dann auch der sich Eva als Fotokünstlerin und Unterstützung an meine Seite wünschte. Mit Ihrer Hilfe entstanden wundervolle Ideen was wir euch alles schönes basteln und wie wir das ganze umsetzen.
Zusätzlich fand ich in Valentin von Limonade 1688 noch einen guten Rat- und Ideengeber.
Ja und dann stellte Iris uns auch noch den lieben Mani vor, der fantastischer Weise hinter dem Atelier eine Schreinerei hat – bei ihm fanden wir richtige Schätze aus Holz um dort unsere Fotografien aufziehen zu können.

Auf den Bildern seht ihr mein erstes Memoryspiel – aus Makroaufnahmen von mir, welche ich auf alten Turnhallenboden gezogen habe – sowie die ersten Schmuckstücke.

Wir freuen uns auf euren Besuch und hoffen sehr, dass ihr eine entspannt inspirierende Zeit bei uns habt.

Eure Isa und Eva

 
art / photography /

Hi, ich bin Isa aka belleisart


isa.profiel04

ich bin ein naturverliebtes Blumenkind, Herzmensch und Yogini.
Ich liebe es die Welt durch den Sucher meiner Kamera zu entdecken – wenn alles im Hier und Jetzt zu einem einzigen wunderbaren Moment zusammenschmilzt und man ein kleines Kunstwerk für die Ewigkeit erschaffen kann.

Ich wünsch dir viel Spaß beim durchstreifen meiner bunt verrückten (Foto)Welt.

Alles Liebe,
Isa

„Step out of the circle of time and step into the circle of love“

– Rumi

 

 
 
 

Referenzen

Invalid username and access token